PRESSE

Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin

20. - 23. Juni 2018, Gürzenich Köln

mit

26. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft

für Pädiatrische Infektiologie e.V. (DGPI)

22. - 23. Juni 2018, Gürzenich Köln

PRESSEINFORMATION

 

Kontaktdaten:

Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin

Kongresspressestelle

Janina Wetzstein

Postfach 30 11 20 · 70451 Stuttgart

Tel.: 0711 8931 - 457 · Fax: 0711 8931 - 167

E-Mail: wetzstein@medizinkommunikation.org

 

 

Die Pressestelle des KIT 2018 steht Vertretern der Medien bei allen journalistischen

Anfragen zum Kongress für Infektionskrankheiten und Tropenmedizin zur Verfügung –

vor, während und nach dem Kongress. Auf Wunsch nehmen wir unter oben genannter

Adresse gerne Ihre Akkreditierung für den Kongress entgegen und nehmen Sie in den

Presseverteiler auf.

 

Der Besuch des Kongresses ist für ausgewiesene Journalisten kostenlos. Das gilt für alle

Vorträge, Symposien, Postersessions, Pressekonferenzen und Satellitensymposien.

 

Für die Presse-Akkreditierung ist die Vorlage eines gültigen Presseausweises oder das

Bestätigungsschreiben der beauftragten Redaktion notwendig.

 

In Köln stehen wir Ihnen am Donnerstag, den 21. Juni 2018 für Fragen und Wünsche nach

Informationsmaterial, Gesprächspartnern und Interviewterminen gerne zur Verfügung.

 

 

Pressekonferenz beim KIT 2018

Termin: Donnerstag, 21. Juni 2018, 11.30 bis 12.30 Uhr

Ort: Gürzenich Köln, Raum K3

 

Hier können Sie alle Informationen zum Programm der Pressekonferenz
downloaden (PDF 0,2 MB).

 

 

Pressemappe

Die vollständige Pressemappe können Sie hier downloaden (PDF 1,9 MB)

 

 

Pressemitteilung

 

Antiseptika: Effektive Infektionsvermeidung – wenn richtig eingesetzt

Infektiologen weisen auf Möglichkeit der Resistenzbildung hin

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier downloaden (PDF 0,4 MB)

 

Stechmücken im Gepäck

Bringen Klimawandel und Globalisierung Tropenkrankheiten nach Europa?

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier downloaden (PDF 0,3 MB)

 

„Gemeinschaftsschutz“: Warum wir mit Impfungen nicht nur uns selbst, sondern auch andere schützen

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier downloaden (PDF 0,4 MB)

 

 

 

 

 

 

 

KIT2018 AbstractBook

[PDF 1,8 MB]

AUSRICHTENDE FACHGEELLSCHAFTEN